1-888-834-1448

Ägypten: Alexandria und Nordküste – Städte und Dörfer


 

Alexandria and the Northern Coast Major Cities and Towns

 

Abusir
Agami
Alexandria
El Alamein
El-Dikheila
Mersa Matruh
Ras el-Hikma
Rosseta (Rashid)
Sallum
Sidi Abdel Rahman
Sid Barani


 

 

Das Gebiet


Die Nordküste ist 525 km lang und streckt bis Sallum an der Libyschen Grenze.
Während der Römischen Ära war das Gebiet ein landwirtschaftliches Gebiet, das auf Regen angewiesen war. Der Staat hatte viel Hoffnung in die Entwicklung dieser Region. Viele Studien und Planungen wurden durchgeführt. Viele luxuriöse Touristenorte wurden bis 1978 gebaut.


Anstatt Kilometerweiten weißen Sandstränden und kristallklarem Wasser, ist die Mittelmeerküste eher unterentwickelt und nicht sehr bewohnt. Es gibt schöne Strände entlang der Küste von Alexandria bis Marsa Matruh, wie z.B. Sidi Abdel Rahman, ein abgelegener Strand mit teuren Villen und Hotels an der Küste. In Marsa Matruh ist das transparente ruhige Meer sehr zum Schwimmen einladend. Es gibt Fahrräder, Kutschen und Taf Taf Busse zum Mieten, mit denen man zu andere tolle Badestrände wie z.B. Al Abyad und Agibah fahren kann. Der berühmteste Strand in Marsa Matruh ist der Kleopatra Strand, wo Kleopatra angeblich vor vielen Jahren gebadet haben soll. Andere Attraktionen sind ein ruinierter Tempel von Ramses II, eine koptische Kapelle und eine Höhle, wo Rommel seine militärischen Angriffe plante, das heute ist ein Museum ist.


In Abu Quir, das kleine Fischerdorf, kann man sonnenbaden, fischen, schwimmen und frische Meeresfrüchte essen. Westlich der Stadt gibt es zwei empfehlenswerte Ferienanlagen in Agami und Hannoville.


Noch andere 121 Badeorte und Anlagen sind unter Konstruktion, die im ähnlichen Stil wie „Marakia“, „Marabella“ und „Marina“ gebaut werden sollen.
„Marakia“ war zuerst als „Marmarina“ bekannt. Der Name kommt vom arabischen Wort „marmar“, das Marmor bedeutet. Das klare Wasser und der feine Sand sind die zwei Hauptmerkmale von Marakia. Es ist 240 feddans groß und besteht aus drei Hauptteilen: Strand, Wohneinheiten und öffentliche Einheiten. Der Strand ist 1500 m lang.
 
Eine Fußgängerstraße trennt den Strand von den Wohneinheiten. Es sind in 1945 Einheiten eingeteilt in 1267 Kabinen, 72 Villen und 31 Häusern. Die öffentlichen Einheiten gibt es in Mitten der Anlage und auch am Haupttor. Diese sind Restaurants, Kinos, Theater, Verwaltungsbereich, Shoppingzentren und die Notaufnahme. Am Haupttor gibt es eine große Moschee, wo 800 Leute reinpassen. Es gibt auch viele Sportanlagen und Gärten. Das ist noch immer nicht alles. Es gibt noch andere Erweiterungen.


Man kann schon vom Wort „Marina“ wissen, was es bedeutet: Das schöne Meer. Es ist 15 km von „Marakia“ enfernt, hat einen 750 m langen Strand und ist 143 feddans groß. Die Wohneinheiten sind in 34 Villen, 264 Wohnungen und 672 Kabinen eingeteilt. Im Zentrum von Marina gibt es die ganzen Dienstleistungen.
Etwa 100 km von Alexandria liegt “Marina Alamein”. Die Fläche beträgt 5000 feddans. Die Sport – und Enterntainmentmöglichkeiten sind dort unzählig; von Golfen bis hin zu Pferde reiten. „Marina Alamein“ hat eine besondere Natur und Geschichte. Es ist mit tiefen Seen und großen Wäldern ausgestattet. Noch dazu, glänzt es mit den Griechisch-Römischen Sehenswürdigkeiten. Dort fand eine große Schlacht im Zweiten Weltkrieg statt. Heute gibt es dort Museen und die Soldatengrabstätte.


Dann ist da noch Alexandria. Zu irgendeinem offiziellen Feiertag fahren die Ägypter gerne nach Alexandria. 

 

 

BEVÖLKERUNG


Bevölkerung:  3,341,000
Männer: 51.15 %
Frauen 48.85 %
 
 

 

TOURISMUS


54 Hotels
4.041 Zimmer
 
 

 

GEBETSSTÄTTE


1.819 Moscheen
36 Kirchen
 
 
 

 

WIE MAN NACH ALEXANDRIA KOMMT

 

 

AUßERHALB ÄGYPTEN

International flights to Cairo, then an internal flight or travel by rail, bus or private transport (see below). 
Contact your travel agent for details.
Internationaler Flug nach Kairo. Von dort aus entweder mit Innenflug, Zug, bus oder Privattransport (Siehe unten).

Aus Kairo
Landweg und Zug


Alexandria
Züge (mit der Express “Turbini” Leistung) vom Ramses Bahnhof.
Busse (Superjet, West Delta Bus Co. oder Golden Arrow) vom Abdel Mouneem Riyad Platz
Manche Busse fahren gleich vom Kairo Flughafen ab.
Es gibt zwei gute Wege für diejenigen mit Privattransport.


Marsa Matruh
Züge direkt und durch Alexandria, Ramses Bahnhof
Buses (Superjet, West Delta Bus Co. or Golden Arrow) vom Abdel Mouneem Riyad Platz
The West Delta Bus Co. Busse fahren in Alexandria von der Ramla Station ab. Sammeltaxi fahren auch von Alexandria ab.


Al Alamein
Bus, Zug, oder Sammeltaxi von Alexandria.


Mit dem Flugzeug
Egyptair fliegt täglich nach Alexandria und nach Marsa Matruh in den Sommermonaten. Tel: +20-2-5750600 (Kairo). 
 

Zurück zur Seite der Reisezielen

 


 
Zuletzt aktualisiert am: 22. Oktober. 2012

Wer sind wir?

Tour Egypt bietet Ihnen das ultimative Ägyptenabenteuer! Mit Tour Egypt lernen Sie Ägypten erst wirklich kennen. Dieses Erlebnis können Sie durch zwei Möglichkeiten erleben: Die erste Möglichkeit wäre, dass Sie eine Reise nach Ägypten buchen, entweder alleine oder in einer Gruppe. Die andere Möglichkeit ist das Land von zu Hause aus kennenzulernen, und zwar online.