1-888-834-1448

Die wunderschöne Siwa Oase in Ägypten


 

 

 

Siwa

 

The Siwa Oasis in Egypt

 


 

Wichtige Städte und Dörfer

 

Siwa

 

Siehe auch:

 

Beschreibung

 

Mit fast 23.000 Einwohnern ist Siwa eine der faszinierenden Plätze in Ägypten. Die Oase, die ungefähr 60 Fuß unter dem Meeresspiegel liegt, wurde erst in den letzten Jahren zugänglich. Siwas Geschichte reicht bis zu dem Jahre 331 v.Chr., wo Alexander der Große das Orakel von Amun konsultierte. Auch Archäologen, wie Liana Souvaltsis meinen, dass der große militärische Führer dort begraben ist. Bis jetzt gibt es aber keine richtigen Beweise dafür. Der König von Persien leitete eine 50.000 Mann Armee in die Region, um das Orakel zu zerstören. Die ganze Armee kam aber nie an, und wurde nie gefunden.

 

 

Die Region hat ein gutes Klima: angenehm im Winter, heiß im Sommer und angenehm im Frühling und Herbst. Es gibt einen großen Salzwassersee im Westen von Siwa.

goalkeeper, Siwa Oasis, Egypt

 

 

 

Die Region um Siwa ist berühmt für Datteln und Oliven und ist eine der schönsten Landschaften Ägyptens. Es gibt ungefähr 70.000 Olivenbäume, von denen das bekannte Siwa Olivenöl gepresst wird. Die Datteln aus den 300.000 Dattelpalmen werden von Zaggala eingesammelt, die bis zu ihrem 40. Lebensjahr Zölibat sein sollen. Die Oase befindet sich auf einer alten Karavanenroute, und hat erst vor kurzem begonnen Touristen zu empfangen. Durch die Schlachten des Zweiten Weltkrieges, wurde die Oase langsam entdeckt. Zu diesem Zeitpunkt wurde Siwa kaum von Ägypten regiert, sondern nur von einer Berber Gemeinschaft, die schon vor 13 Jahrhunderten dort lebte. Die Leute in Siwa haben bis heute noch ihre eigene Kultur und  Bräuche. Sie sprechen Siwi mehr als Arabisch. Jedes Jahr im Oktober gibt es ein Fest, das drei Tage dauert, wo die Leute all ihre Streitigkeiten des letzten Jahres klären müssen.

 

In Siwa gibt es ungefähr 1000 Süßwasser Quellen, die heilende Fähigkeiten haben.

 

jumper, Siwa Oasis, Egypt

 

 

 

Siwa ist heutzutage ein wichtiger Ort geworden, den Touristen gerne besuchen. Man sollte aber nicht vergessen, dass in Siwa, Tradition eine sehr wichtige Rolle spielt. Mädchen werden dort mit 14 Jahren verheiratet, sind oft komplett verschleiert, und dürfen nur wenig mit der Außenwelt in Kontakt treten. Viele Frauen tragen traditionelle Kleider und Silberschmuck, die man im „Traditionellen Siwa Haus Museum“ sehen kann. Die Oase ist auch für die gewebten Kleider und Schals berühmt.

 

 

Wie man nach Siwa kommt:

 

Außerhalb Ägypten:

Internationaler Flug nach Kairo. Dann mit dem Flugzeug, Bus oder Auto nach Siwa.

 

Von Kairo:

Mit dem Bus oder Auto.

 

 

Sie können die Reise bei einem Reiseveranstalter buchten oder privat reisen. Berücksichtigen Sie, dass das Fahren in der Wüste spezielle Vorbereitungen braucht. Sie sollten ein passendes Fahrzeug dafür haben und einen guten Reiseführer. Sie können aber auch mit dem Bus zu der Region fahren und danach Ausflüge von dort aus organisieren.

 

Siwa:

Mit dem Zug, Flugzeug oder Bus nach Alexandria dann mit dem Bus direkt nach Marsa Matrouh.

New Valley Touristeninformationscenter: +20-88-901205/401206.

Siwa Informationsbüro: +20-3-933192/931841 ext. 7.

 

Lesen Sie auch:

Die Schneewittchen Wüste

Bahariya Oase

Geschichte von Siwa

Orakel Tempel

Hotels in Siwa

 

Was gibt’s Neues?

 

Hotel der Woche: Alexander Hotel

 

Zuletzt aktualisiert am: 09. September 2012

 

Zurück zur Hauptseite

Wer sind wir?

Tour Egypt bietet Ihnen das ultimative Ägyptenabenteuer! Mit Tour Egypt lernen Sie Ägypten erst wirklich kennen. Dieses Erlebnis können Sie durch zwei Möglichkeiten erleben: Die erste Möglichkeit wäre, dass Sie eine Reise nach Ägypten buchen, entweder alleine oder in einer Gruppe. Die andere Möglichkeit ist das Land von zu Hause aus kennenzulernen, und zwar online.